Universität zu Köln, Sanierung WiSo-Fakultät
Universitätsstr. 24, 50931 Köln

Projektbeschreibung

Die Universität zu Köln plante die Sanierung der Gebäudeteile BT1 und BT2 – Gebäude 101 der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, deren Betriebssicherheit nicht mehr uneingeschränkt gewährleistet war. Zur Wiederherstellung der Betriebssicherheit wird eine (Kern-)Sanierung des Gebäudes 101 bestehend aus Bauteil 1 und 2 unter Auflagen des Denkmalschutzes durchgeführt.
Im Hochbau befinden sich überwiegend Büro- und Seminarräume der einzelnen Fakultäten. Im Untergeschoss sind Technik- und Lagerräume untergebracht. Das Foyer mit Pförtnerloge und Aufenthaltsraum, Verwaltungs- und Büroräume befinden sich im EG des Gebäudes. Der Flachbau wird im Erdgeschoss als Hörsaal- und Seminargebäude genutzt. Im Untergeschoss befinden sich Lager- und Technikräume, Bibliotheken sowie Verwaltungs- und Büroräume.

Leistungen

Bauherr
Universität zu Köln
Bruttogeschossfläche
21.400 m²
Kosten technische Anlagen
19,8 Mio. €
Leistungszeit
ab 05/2016
Leistungsphasen
1-9

Heiming
Ingenieurbüro für Energie- und Gebäudetechnik

Telefon +49 221 167 970
E-Mail an heiming

Beim Besuch unserer Webseite kommen Cookies zum Einsatz. Weitere Informationen zu Cookies und zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.